Wasti an einem geheimen Ort der Freude

Mit Festwirt Schorsch Lettl am fast leeren Tankwagen hinter der Forstinger Bierburg

image_pdfimage_print

IMG_4948Ganz beseelt war er, der Festwirt am gestrigen Abend. Als die Zapfhähne zugedreht wurden, zeigte Schorsch Lettl dem Frühlingsfestlöwen Wasti seinen Lieblingsplatz. Den Tankwagen hinter dem Festzelt. Dort gibt es eine genaue Mess-Station, die zeigt, wie viel Bier sich noch im Tank befindet. „So guad wia nix mehr“, sagte der Festwirt, blickte zum sternenlosen Himmel, zündete sich eine Zigarette an und dann herrschte für ein paar Sekunden lang Stille. Das Rauschen der Partys rund um das sich leerende Bierzelt rückte in weite Ferne und der Wasti und der Schorsch waren ganz plötzlich ganz zufrieden mit der ganzen Welt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.