Wasserburger Sonntagskonzerte

Zum Auftakt kommt unter anderem der junge Operetten-Tenor Christian Lieb aus München

image_pdfimage_print

andrea_merlauAm Sonntag, 7. Juni, präsentiert „Merlaus Musik-Shows“ erstmalig die neue Reihe „Sonntagskonzerte“ im Theatersaal des sonderpädagogischen Förderzentrums am Kaspar-Aiblinger-Platz 4 in Wasserburg. Initiatorin und Sängerin Andrea Merlau möchte damit auch alle Kulturbegeisterten erreichen, die sonst weniger Möglichkeiten haben, Musik und Gesangskunst in der Stadt zu genießen. Dazu konnte Andrea Merlau namhafte Künstlerinnen und Künstler verschiedenster musikalischer Genres aus ganz Deutschland gewinnen. Diese verzichten auf den Großteil ihrer Gagen, um den Eintritt möglichst erschwinglich zu gestalten.

 

Zum Auftakt der Reihe wird unter anderem der junge Operetten-Tenor Christian Lieb aus München singen. Ebenso mit von der Partie sind der neugegründete Wasserburger Theaterchor, die junge Pianistin Jung Yoon Yoong und die Querflötistin Margit Eilmannsberger sowie die Pianistin Oresta Cybriwsky von der August-Everding-Akademie in München. Geboten werden am ersten Konzertsonntag Höhepunkte der Wiener Operette und des Musicals.

Erstes Wasserburger Sonntagskonzert am 7. Juni um 15 Uhr im Förderzentrum am Kaspar- Aiblinger-Platz 4. Karten für 10 Euro gibt es beim Gesangsstudio Merlau in der Färbergasse 2, Reservierungen auch telefonisch unter 08071/72 88 350 oder 90 44 771.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.