Wasserburger Nächte: Spannender Thriller

„River 1: Gefangen" von Jörg Herwegh noch heute und morgen auf der Innbühne

image_pdfimage_print

henjesEinen kammerartigen Thriller mit drei Schauspielern auf einer riesigen Bühne inmitten einer einmaligen Naturkulisse zu inszenieren, das ist gewagt. Es hat geklappt, das Publikum war bei der Premiere mucksmäuschenstill und gespannt dabei. „Eine unglaubliche, nicht zu beschreibende Stimmung. Ich bin sehr stolz auf meine Schauspieler Desiree Siyum, Regina Semmler und Hilmar Henjes“, sagt Autor und Regisseur Jörg Herwegh. Heute und morgen nochmal bei bestem Wetter jeweils 21 Uhr auf der Innbühne in Wasserburg. Karten an der Abendkasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.