Wasserburger auf Dessous-Messe

Münchner Messe „Supreme Body&Beach" bot Einiges fürs Auge

image_pdfimage_print

IMG_3641Zahlreiche Aussteller präsentierten Anfang der Woche auf der „Supreme Body&Beach“-Messe in München rund 370 Brands und zeigten eine große und spannende Markenvielfalt im Bereich Wäsche und Bademoden sowie eleganter Homewear und ausgesuchter Accessoires. Die „Body&Beach“-Messe bietet die neuen Trends und Tendenzen für internationale Einkäufer aus Deutschland und Europa. In München mit dabei: Innkaufhaus-Chefin Moana Bolfeta und ihre Mitarbeiterin Michaela Rödel aus Wasserburg.

„Wir haben fürs Innkaufhaus raffinierte, tragbare Dessous geordert und versuchen in unserer Dessous-Abteilung ein breites Angebot, teilweise bis G-Cup, zu bieten“, so die Wasserburgerinnen. „Wir wollen, dass Frauen auch unten drunter gut aussehen“ – wie dieses Model der Firma Passionata.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.