Wasserburg wackelt am Samstag!

Das nächste Faschings-Highlight in der Stadt - Karten-Vorverkauf bis Freitag

image_pdfimage_print

Wackelt Die närrische Jahreszeit nimmt so richtig Fahrt auf an diesem Samstag, 23. Januar, in der Badriahalle: „Wasserburg wackelt“ – ein großes Highlight in der Faschings-Saison im Altlandkreis! Dabei wird die verrückteste Einlage gesucht – und dann auch prämiert! Die Stadtgarde hofft darauf, Jung und Alt aus den Sesseln hervor zu locken. Für die musikalische Unterhaltung konnte DJ Stefan gewonnen werden. Der Karten-Vorverkauf mit Tischreservierung ist noch bis übermorgen, Freitag, beim Juwelier Ruepp in Wasserburg. Bewusst niedrig gehalten wird …

 

… die Zahl der Einlagen. Aber dennoch darf selbstverständlich ein Auftritt des Veranstalters und Gastgebers, der Stadtgarde Wasserburg, nicht fehlen.

Als Highlight der Veranstaltung wird erstmals also nicht nach der originellsten Polonaise, sondern nach der verrücktesten Faschingseinlage gesucht.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Eine witzige, verrückte Faschingseinlage – und schon kann der große Hauptpreis, ein Wackelt-Paket für das Wasserburger Frühlingsfest, als Gewinn winken. Natürlich gibt es auch wieder als 2. Preis einen Bargutschein von 100 Euro sowie als 3. Preis fünf Flaschen Prosecco zu gewinnen.

Zudem Kinder-Kuglball am Sonntag ab 13 Uhr im Badria!

Bei Fragen: micha.riedl@stadtgarde-wasserburg.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Wasserburg wackelt am Samstag!

  1. Der letzte richtige Faschingsball in Wasserburg … Ich freu mich schon drauf!!

    0

    0
    Antworten
  2. Wir freuen uns auch schon sehr!

    0

    0
    Antworten