Wasserburg in alten Ansichten (10)

Stadtarchiv und Wasserburger Stimme zeigen Fotos aus vergangenen Zeiten

image_pdfimage_print

archivWasserburg in alten Ansichten – so heißt unsere Serie, die wir immer freitags in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv bringen. In jeder Folge zeigen wir ein oder mehrere Bilder aus vergangenen Zeiten. Rund 40.000 Fotografien umfasst die Sammlung des Stadtarchivs. In den nächsten Monaten werden wir daraus Auszüge zeigen. In Teil 10 zeigen wir einen außergewöhnlichen Blick ..

… in Richtung Bruck-Bräu (damals auch als Stechlsche Brauerei bezeichnet), um 1870/1880. Die Grundsteinlegung zum Bau der Brauerei vor der Brücke erfolgte 1860.

Die auf dem Bild zu erkennende Pappelallee wurde 1826 angelegt; um 1890 wurden die Bäume jedoch gefällt. Auf dem Foto ist auch noch die alte Innbrücke, die 1929 durch Eisstoß zerstört wurde, zu erkennen. Wer genau hinschaut, sieht zudem, dass auf dem Hügel im Hintergrund des Unterauerhauses die Kosaklinde noch nicht angepflanzt war, ebenso der Bruckbräu noch keinen Kamin hatte.

Foto: Stadtarchiv Wasserburg a. Inn, Bildarchiv, Sammelmappe Ik1(=Kellerstraße, Kellerberg, Bräuwinkelberg und Salzburger Straße, Bruck-Bräu). Fotograf: unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.