Wasserburg: Bauarbeiter stürzt in die Tiefe

Fletzinger Areal: Schwerer Arbeitsunfall - Rettungshubschrauber im Einsatz

image_pdfimage_print

hubschrauberEin schwerer Arbeitsunfall hat sich am Montag am frühen Nachmittag in der Wasserburger Altstadt ereignet. Ersten Berichten von der Unfallstelle nach, ist ein Bauarbeiter vom Dach einer Baustelle am Fletzinger Areal in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Der Rettungshubschrauber Christoph 14 aus Traunstein landete auf dem Sportplatz an der Landwehrstraße und brachte den Mann ins Klinikum. 

 

P1030138

Vom Fletzinger Areal aus wurde der Schwerverletzte vom Notarzt zum Sportplatz gebracht, wo der Rettungshubschrauber schon wartete.

 

[FinalTilesGallery id=’44‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.