Wasserburg: 27-Jähriger randaliert

An mehreren Pkw Kennzeichen abgerissen, Gullideckel ausgehebelt - Festnahme

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtGestern am Sonntagabend gegen 22 Uhr randalierte ein 27-Jähriger in Wasserburg – in der Landwehrstraße und in der Nähe der Realschule. Er trat gegen die Seitenspiegel der dort parkenden Pkw und riss deren Kennzeichen ab. Zudem riss er an Verkehrsschildern an, verbog diese und hebelte Gullideckel aus. Ein äußerst aufmerksamer Zeuge hatte während der Taten ständigen telefonischen Kontakt mit den eingesetzten Polizei-Beamten. Diese konnten den jungen Mann deshalb dann auch gleich mit auf die Dienststelle nehmen.

Der Täter war deutlich alkoholisiert und wurde nach der polizeilichen Sachbearbeitung wieder entlassen.

Die beschädigten Pkw wurden fotografiert und deren Kennzeichen notiert.

Die Polizei bittet darum, dass sich weitere Zeugen oder eventuelle Geschädigte, die in der Nähe der Realschule parkten, sich bei der PI Wasserburg melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.