„Während wir beim McDonald’s saßen …“

... wurde Fahrzeug beschädigt - Wieder Unfallfluchten in Wasserburg

image_pdfimage_print

BlaulichtWasserburg – Unfallfluchten über Unfallfluchten. Aus Wasserburg werden vom Wochenende zwei gemeldet: Am Samstagvormittag wurde der rote Audi einer 33-Jährigen aus Soyen von einem bislang unbekannten Wagen angefahren. Das Auto stand am Gries-Parkplatz. Ein 43-jähriger Erdinger hatte seinen Lkw Mercedes auf dem Parkplatz des Dänischen Bettenlagers in Wasserburg abgestellt und war mit seiner Frau zum McDonald’s zum Essen gegangen …

… als sie wieder zurückkamen, war der Lkw an der vorderen Stoßstange im Bereich der Fahrerseite beschädigt. Laut Polizei war vermutlich jemand beim Ausparken dagegen gefahren –  es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro.

Im ersten Fall am Gries dürfte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen weißen Kleintransporter handeln, sagt die Polizei.

Für beide Fälle gilt: Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter 08071-91770 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.