Von Wasserburg nach Hohenlinden

Für Schorsch Lettl von der Forstinger Brauerei geht es morgen direkt ins nächste Festzelt

image_pdfimage_print

IMG_5017Beim Wasserburger Frühlingsfest 2016 ist heute letztmals Stimmung angesagt. Zum traditionellen Kesselfleischessen im Forstinger Festzelt spielt mittags die Windener „Darfmusi“, abends ab 18 Uhr die Eichhofner Dorfmusik. In der Wiesn-Alm ist gemütlicher Ausklang und auch die Fit&Fun-Party-Halle ist nochmals geöffnet. Auf dem Festplatz gibt es beim Familientag ermäßigte Preise. Für Festwirt Schorsch Lettl (rechts) ist übrigens heute nicht Feierabend. Er zieht morgen, Dienstag, mit seiner Forstinger Brauerei zusammen mit dem Hohenlindener Festwirt Robert Schmidt (links) ins nächste Festzelt ein. Morgen startet  das Hohenlindener Volksfest.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.