Vom Traum einer Sommernacht

Heute, Freitag, 20 Uhr, Premiere am Theater Wasserburg - Alle Termine

image_pdfimage_print

theaterwasserburg_vomtraum_baruschke_flamm_kRegisseur Uwe Bertram wirft in der nächsten Schauspiel-Produktion einen Blick auf Shakespeares Komödie „Ein Sommernachtstraum“. Unter dem Titel „Vom Traum einer Sommernacht“ widmet er sich der Liebe – der Erinnerung an Liebe. Wie war das eigentlich? Da war doch was. Wenn man mal so sitzt und drüber nachdenkt. Wer hat denn hier nun wen geliebt? Wer ist gegangen, wer geblieben? Was für seltsame Turbulenzen und Verwirrungen hat‘s gegeben? Geliebte und Liebende im Nachklang ihrer Erlebnisse und damit verbundenen Gefühle. Einsam, komisch, bitter-vergnügt – ab heute, 20 Uhr, am Theater Wasserburg.

Es spielen: Constanze Baruschke (Foto: Christian Flamm), Susan Hecker und Regina Alma Semmler. Musiker: Anno Kesting

Premiere ist am Freitag, 6. Februar, um 20 Uhr im Theater Wasserburg.

Weitere Spieltermine:

Samstag, 7. Februar, 20 Uhr

Freitag, 13. Februar, 20 Uhr

Samstag, 14. Februar, 20 Uhr

Sonntag, 15. Februar, 19 Uhr

Freitag, 13. März, 20 Uhr

Samstag, 14. März, 20 Uhr

Sonntag, 15. März, 19 Uhr

Freitag, 17. April, 20 Uhr

Samstag, 18. April, 20 Uhr

Sonntag, 19. April, 19 Uhr

Karten gibt es über www.belacqua.de oder im Vorverkauf bei der Buchhandlung Fabula Wasserburg, beim Kroiss Ticketzentrum Rosenheim oder im Kulturpunkt Isen.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Foto: Christian Flamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.