Volles Programm: Elf Spiele im Basketball

Herren I empfangen TSV München Ost am Sonntag um 15 Uhr im Badria

image_pdfimage_print

Brei_2014_11_22_HerrenI-Memmingen_008Ein Großkampftag mit elf Spielen steht für die Wasserburger Basketballer an diesem Wochenende auf dem Programm. Auswärts ran müssen am Samstag die U17 weiblich II beim TSV München Ost, die U10 männlich in Traunstein und die Damen III in Passau. Am Sonntag treten dann die U15 weiblich in Freising und die Damen I zum Bundesliga-Spitzenspiel in Saarlouis an.

Den Heimspielreigen am Samstag (alle Spiele finden in der Halle des Luitpold-Gymnasium statt) eröffnet die U12 männlich um 10:00 Uhr mit der Kreisligapartie gegen den TV Traunstein. Die Jungs von Coach Lorenzo Griffin wollen sich für die knappe 75:80-Hinspielniederlage revanchieren. Um 12:15 Uhr kann die U11 weiblich mit einem Sieg gegen den TSV Freising zum einen zeigen, dass sie seit dem unglücklichen 49:52 zum Saisonauftakt in Freising viel dazugelernt haben, und zum anderen auf Platz Drei der Bezirksoberliga klettern.

 

Um 14:30 Uhr empfängt die U18 männlich das noch sieglose Schlusslicht der Kreisliga aus Gars. Diese Aufgabe sollte um einiges leichter werden als das Spiel gegen die Miesbacher am Sonntag um 10:00 Uhr (Gymnasium), die mit einem ausgeglichenen Punktekonte auf Platz Vier liegen. Mit zwei Erfolgen an diesem Doppelspiel-Wochenende könnten die Wasserburger nach Siegen sogar an Miesbach vorbeiziehen. Um 12:15 Uhr (ebenfalls im Gymnasium) kommt es für die U19 weiblich in der nur vier Teams umfassenden Bezirksoberliga zum erst dritten Saisonspiel und zur ersten Standortbestimmung gegen den Liga-Favoriten TS Jahn München 1.

 

Für die Bayernliga-Herren heißt es um 15:00 Uhr im Badria nach der unglücklichen Niederlage am vergangenen Samstag in Holzkirchen gegen den Tabellenvorletzten TSV München Ost einen Pflichtsieg einzufahren und damit wichtige Punkte zu sammeln, um in der Tabelle wieder weiter nach oben zu klettern als der momentane neunte Platz. Im Hinspiel Mitte Dezember allerdings musste sich die Guyton-Truppe mit 73:77 auswärts geschlagen geben. Seitdem konnten die Wasserburger aber fünf Siege feiern, das Team aus der Landeshauptstadt keinen einzigen mehr.

 

Heimspiele am Wochenende:

 

Samstag, 24.01.2015

 

10:00 Uhr: U12 männlich – TV Traunstein (Luitpold-Gymnasium)

12:15 Uhr: U11 weiblich – TSV Jahn Freising (Luitpold-Gymnasium)

14:30 Uhr: U18 männlich – TSV Gars (Luitpold-Gymnasium)

 

Sonntag, 25.01.2015

 

10:00 Uhr: U18 männlich – TV 1863 Miesbach (Luitpold-Gymnasium)

12:15 Uhr: U19 weiblich – TS Jahn München 1 (Luitpold-Gymnasium)

15:00 Uhr: Herren I – TSV München Ost (BADRIA)

 

Foto: Chris Sardgon und die Herren I wollen in der Bayernliga weiter nach oben.

Foto: Andi Brei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.