„Viel erwartet, aber nicht das … danke!“

Junger Wasserburger Verein GIF spendet 4000 Euro von Rockkonzert nach Tansania

image_pdfimage_print

gif 1Nach dem so erfolgreichen Abend im Wasserburger Theater mit Just Duty Free hatten sie viel erwartet, aber nicht das: Alle Kassen sind gestürzt und 4000 Euro gingen ein. „Natürlich halten wir unser Versprechen und werden den gesamten Erlös unserem Partnerprojekt, dem Lothar Health Centre in Tansania zur Verfügung stellen“, sagen die Veranstalter von GIF, dem jungen Wasserburger Verein der Globalen Initiativenförderung. An dieser Stelle möchten sie nochmals allen Mitwirkenden und Gasten des Konzerts danken …

Bevor wir jetzt nach Tansania aufbrechen, um unser Partnerprojekt Lothar Health Center vor Ort persönlich zu besuchen, möchten wir aber noch DANKE sagen für einen gelungen Abend an:

– Sindy Limmer und LiMic Design in Wasserburg für den kostenlosen Druck der gesamten Werbung

– dem Team von SAS und dem WahnsINN Wasserburg für eine Super-Lightshow

– Michael Kuhn und seiner Firma Showpartner in Edling

– DJ Vaughn Birkenstock, der bis zum Morgen seine Platten heiß drehen ließ

– der Firma InnGetränke Bachmaier, die uns bei der Finanzierung der Getränke unterstützte

– Jürgen Theurer, der uns seine BAR überlassen hat

– Uwe Bertram und seinem Team vom Theater Wasserburg, die uns kostenfrei und unbürokratisch eine perfekte Location zur Verfügung gestellt haben

– den einzigartigen Jungs von Just Duty Free (Marius Kreissl, Georg Neugebauer, Stefan und Tobias Keser und Niko Baumgartner) die den Saal mit ihrem hochklassigen Sound gerockt haben

und zuletzt allen ehrenamtlichen Mitgliedern, Helfern und vor allem den Gästen, die den Abend erst zu dem gemacht haben, was er war… WAHNSINN! Vielen Dank und auf ein Wiedersehen im Februar!“

Hannes Kreissl & Markus Langer
Vorstand
Globale Initiativenförderung e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.