Verwirrte Frau fährt Pkw an und flüchtet

Wasserburger Polizei fahndet nach Auto mit Mühldorfer Kennzeichen

image_pdfimage_print

BlaulichtAm Samstag ereignete sich gegen 3.30 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz in Wasserburg ein Unfall. Dabei wurde von zwei Zeugen beobachtet, wie ein dunkler Kombi älterer Bauart, eventuell ein Volvo, aus Richtung McDonalds kam und mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Rewe fuhr. Kurz vor dem Rewe bremste die Fahrerin mit quietschenden Reifen, das Auto kam nach links ab und fuhr in einen dort geparkten Pkw. Nach dem Zusammenstoß fragten die Zeugen die Fahrerin nach ihrem Wohlbefinden. Diese gab sichtlich verwirrt an, dass es ihr gut gehe und machte sich aus dem Staub, ohne ihre Daten zu hinterlassen.

Bei der Fahrerin des Pkw handelte es sich um eine zirka 20- bis 25-jährige Frau. Die Zeugen konnten einen Teil des Kennzeichens erkennen. Es handelte sich um „MÜ-J“ und vier Ziffern. Zwei der Ziffern sind 5 und 8. Es ist nicht bekannt, an welcher Stelle die Ziffern stehen.

Der Pkw muss einen Frontschaden haben. Das vordere Kennzeichen ist stark verbogen. Hinweise diesbezüglich bitte an die Polizei Wasserburg, Telefon 9177-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.