Verkehrswacht: Lenz Grasberger ist Vorsitzender

Fortbestand des Vereins nach Neuwahlen gesichert

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERADer Fortbestand der Gebietsverkehrswacht Wasserburg ist gesichert: Nachdem für den Verein bereits das Auflösungs- beziehungsweise Liquidationsverfahren mangels Bewerber für alle Ämter der Vorstandschaft eingeleitet werden musste, haben sich nun doch entsprechende Kandidaten gefunden. im Gasthaus Schmid in Kerschdorf konnte eine neue Vorstandschaft unter Wahlleitung von Marlene Hof-Hippke gewählt werden.

Die neue Vorstandschaft im Bild dargestellt (Foto oben, von links)

2. Vorsitzender: Georg Lichtmannegger

1. Schatzmeister: Robert Kinzlmaier

Kassenprüfer: Josef Wimmer

Wahlleiterin: Marlene Hof-Hippke

1.Schriftführer: Andreas Hiebl

1.Vorsitzender: Grasberger Lorenz

 

Die Gebietsverkehrswacht beschäftigt sich in Zusammenarbeit mit der Polizei und den Schulen mit der Verkehrserziehung der Viertklässler aus den umliegenden Grundschulen. So werden pro Schuljahr bis zu 350 Radlführerscheine von den Kindern erworben. Dies allein stellt schon einen wichtigen Beitrag zur Verkehrserziehung dar. Der Bogen spannt sich von der Auszeichnung vorbildlicher Kraftfahrer bis zu Plakataktionen für mehr Sicherheit im Verkehr. „Die kann allerdings nur durch eine größere Anzahl von Vereinsmitgliedern erreicht werden“, so Grasberger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.