Unterricht bei Rockröhre aus Österreich

Anja Thaler, Frontfrau der Band Jeez, wieder in Wasserburg

image_pdfimage_print

AnjaThaler_kAnja Thaler ist die Frontfrau der erfolgreichen Band Jeez. Ursprünglich kommt die Band aus Österreich, aus der Nähe von Kufstein. Sie ist aber natürlich überall „on tour“. Einige kennen Anja eventuell aus dem Stück „Das Phantom, der Opa und Sissi die scharfe Katze“, das vor einiger Zeit im Theater „Das Narrenschiff“ aufgeführt wurde. Jetzt kommt die Musikerin wieder nach Wasserburg. Anja hat der Marketingbranche, aus der sie eigentlich stammt, den Rücken gekehrt und sich mit der Musikschule „Fröhlich“ selbstständig gemacht.

Anja Thalers bietet musikalische Früherziehung für Babys ab dem dritten Monat. Bei ihnen wird das Körpergefühl gefördert und das Gleichgewichtsorgan stimuliert. Aber auch Kleinkinder, bis hin zu den Grundschulkindern, die nach ihrem Melodika-Unterricht bereits kleine Konzerte geben können, werden angesprochen.

Eine Musikstunde dauert 45 Minuten, die prall gefüllt ist mit Tanz, Bewegung, bei den Kindergartenkindern mit dem Kennenlernen der Orff-Instrumente (Triangel, Trommel, Xylophon) und das Erlernen von Noten über spezielle Notenblätter mit Farbsystem.

Außerdem werden die Kinder über das Hören und Nachsprechen von Texten durchaus auch in Englisch gefördert. Für Anja ist eins besonders wichtig: Freude vermitteln am Singen und Musizieren, ohne Druck und Stress. „Ein Anfänger braucht Erfolgserlebnisse. Und die haben die Kinder bei mir von Anfang an, weil wenn man singt, tanzt und Instrumente erlernt, kann man gar keine Fehler machen.“  RS

www.musikschule-froehlich.de/thaler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.