Toni Meggle feiert seinen 85. Geburtstag

Ein Leben im Dienst von Unternehmertum und sozialer Verantwortung

image_pdfimage_print

Toni Meggle_kAnlässlich seines 85. Geburtstags am 12. Mai blickt Toni Meggle dankbar in die Vergangenheit und optimistisch in die Zukunft: „Das größte Geschenk an so einem Tag ist es, ihn gesund und im Kreise der Familie verbringen zu können“, so der Aufsichtsratsvorsitzende von MEGGLE. Familie begreift der Ausnahme-Unternehmer deutlich größer, als den privaten Kreis seiner Lieben. „Mit Familie meine ich immer die große Gemeinschaft aller MEGGLE-Mitarbeiter. Ganz unabhängig davon, wer das Unternehmen führt und leitet, war, ist und bleibt MEGGLE damit immer ein Familienunternehmen.“

Aus diesem Verständnis heraus hat sich Toni Meggle, der 1956 begann im väterlichen Betrieb zu arbeiten, seit jeher besonders dem Thema der unternehmerischen Sozialverantwortung verschrieben, der sogenannten Corporate Social Responsibility.

„Nur das echte Miteinander und die Schaffung eines attraktiven und sozialen Arbeitsumfeldes kann langfristig erfolgreiches Wirtschaften garantieren. Die Zufriedenheit der Mitarbeiter und Kollegen geht einher mit dem stabilen Erfolg eines Unternehmens“, ist sich Toni Meggle sicher.

So ist es nur konsequent, dass Toni Meggle anlässlich seines 85. Geburtstages „den Spieß umgedreht“ hat und seine MEGGLE-Familie beschenkt.

Prävention hat bei der Gesundheit Priorität!

In Kooperation mit dem Therapie- und Trainingszentrum Friedl in Wasserburg und Edling erhalten alle MEGGLE-Mitarbeiter und -Auszubildenden einen Fitness-Gutschein zur Unterstützung präventiver Gesundheitsmaßnahmen. Die Mitarbeiter haben damit die Auswahl unter sieben alternativen Paketen, die unterschiedliche Maßnahmen für die gesundheitsbezogene Fitness und Stressbewältigung beinhalten. Aber mit einer Einmalmaßnahme gibt sich Toni Meggle nicht zufrieden. In einem Jahr werden alle besuchten Kurse ausgewertet, um den MEGGLE-Mitarbeitern auch in Zukunft ein attraktives und präventiv wirksames Fitnessangebot zur Verfügung stellen zu können.

Große Spende für die Internationale MEGGLE-Unterstützungskasse!

Bereits seit mehr als 30 Jahren verfügt MEGGLE über eine firmeneigene Unterstützungskasse, die in Fällen wirtschaftlicher Not direkt und unbürokratisch Beihilfe leistet. Anlässlich des 85. Geburtstages von Toni Meggle wird die MEGGLE AG einen zusätzlichen Betrag in Höhe von 100.000 Euro zur Verfügung stellen, um in Zukunft auch Mitarbeiter an den internationalen Standorten in Notsituationen finanziell unterstützen zu können.

MEGGLE-Kita und Betriebskindergarten auf dem Weg!

Eine Umfrage unter 470 Mitarbeitern Anfang 2016 hat einen akuten Bedarf an einer Ferienbetreuung, aber auch das Interesse an einer zeitlich flexiblen Betriebs-Kita erbracht. MEGGLE tritt nun aktiv in den nächsten Realisierungsschritt ein und prüft konkret, ob sich eine im Unternehmensbesitz befindliche Immobilie in der Nähe des Betriebsgeländes baulich für eine Betriebs-Kita eignet. Im Falle eines erfolgreichen Abschlusses des Prüfungs- und Genehmigungsverfahrens will das Unternehmen im Frühjahr 2017 zunächst mit einer Ferienbetreuung und ab Herbst 2017 mit einer Kita-Gruppe starten.

Mit den Maßnahmen anlässlich seines 85. Geburtstages beschränkt sich Toni Meggle nicht auf den Blick zurück, sondern richtet sein Augenmerk auch weiterhin konsequent auf die Zukunft:
„Wer so vom Leben beschenkt wurde wie ich, der hat mehr denn je die Verpflichtung, etwas zurückzugeben. Meiner sozialen Verantwortung gegenüber Mitmenschen und Mitarbeitern immer wieder gerecht zu werden, ist über meinen persönlichen Festtag hinaus ein tagtäglicher Antrieb, der dazu eine Freude schenkt, die weit über das Materielle hinausgeht.“

Toni Meggle bittet von Geschenken anlässlich seines Geburtstags Abstand zu nehmen. Freuen würde er sich stattdessen über eine Spende für:

„Lichtblick Seniorenhilfe e.V.“ (IBAN: DE20 7015 0000 0000 3005 09, Stichwort „Toni Meggle“)

oder

„Ärzte ohne Grenzen“ (IBAN DE 72 3702 0500 0009 7097 00, Stichwort „Toni Meggle“).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.