Thomasnacht und Winter-Sonnenwende

Am Sonntag wieder Stadtführung in Wasserburg, die aus dem Rahmen fällt

image_pdfimage_print

pressebildbmitAls Einstimmung auf die staade Zeit und speziell zur Winter-Sonnenwende findet am Sonntag, 20. Dezember, um 16.30 Uhr eine Wasserburger Raunachtsführung mit Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth statt. Treffpunkt: Am Brucktor. In der vorweihnachtlichen Kulisse Wasserburgs werden wieder Geschichten von der „Frau Percht” und ihren seligen Heimchen, vom „Wode” von seiner schwarzen Reiterschar und von der Wilden Schifffahrt auf dem Inn erzählt.


Die Teilnehmer erfahren Interessantes und Wissenswertes über Weihnachtswunder, alte Bräuche und mystische Glaubensvorstellungen. Zum Abschluss gibt es für jeden ein Glas Glühwein beziehungsweise Tee.

Anmeldung unter Telefon 08071/93 157 oder 08071/4107, per Email: info@picha-hoeberth.com oder bei der Gästeinfo Wasserburg, Telefon 08071/10522.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.