Teurer Parkplatz auf der Rampe

Frau aus dem Landkreis Ostallgäu landet mit ihrem Auto zwischen Verkehrsinseln

image_pdfimage_print

IMG_4593Dieser Parkplatz dürfte nicht ganz billig sein: Nachdem eine Frau aus dem Landkreis Ostallgäu gestern ihren Pkw zwischen zwei Verkehrsinseln an der Rampe „geparkt“ hatte, war das Auto nicht mehr fahrbereit. Es musste abgeschleppt werden. Die Fahrzeuglenkerin hatte offenbar die Kontrolle über das Auto verloren, das, bevor es zum Stillstand kam, noch ein Verkehrszeichen niederwalzte. Die Wasserburger Polizei nahm den Unfall auf. Es kam zu keinen Verkehrsbehinderungen, weil der „Parkplatz“ genau zwischen den beiden Fahrstreifen lag.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.