Teure Wandschmierereien

Mehrere Bereiche betroffen: Wasserburger Polizei bittet um Hinweise

image_pdfimage_print

2016-06-17-PHOTO-00000015Im Zeitraum 16. bis 20. Juni wurden im Stadtbereich Wasserburg an mehreren Örtlichkeiten Wandschmierereien verübt (wir berichteten). Der oder die Täter besprühten mit silberner Farbe unter anderem Hausmauern in der Bruckgasse und im Parkhaus in der Kellerstraße sowie eine Türe auf dem Innschiff „Christine“. Sie verwendeten dabei unter anderem Bezeichnungen wie das Wort „Duska“ und die Zahl „0.22“. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wasserburg unter Telefon 08071/9177-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.