Tag des offenen Denkmals 2015

Handwerk, Technik, Industrie: Wasserburg beteiligt sich an bundesweiter Aktion

image_pdfimage_print

denkmalAuch die Stadt Wasserburg und deren Einrichtungen werden sich wieder am bundesweiten Aktionstag – Tag des offenen Denkmals 2015 – beteiligen. Die Themen am Sonntag, 13. September: Handwerk, Technik, Industrie. Die Stadt hat wieder ein vielseitiges Angebot an Führungen und Vorträgen organisiert, die ins Museum, Stadtarchiv und in die Altstadt führen werden. Jung und Alt dürfen sich auf einen besonderen Sonntag freuen. Das genaue Programm …

Die europaweit stattfindende Veranstaltung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz soll Denkmale für Interessierte zugänglich und erlebbar machen.

Das Handwerk als Grundlage der europäischen Denkmallandschaft steht in diesem Jahr im Zentrum des Tages des offenen Denkmals. Weitere Themenschwerpunkte bilden die Industriealisierung und ihre Auswirkungen sowie der Einfluss technischer Spezialisierung auf die Kultur.

Das Wasserburger Programm

Das Stadtarchiv beteiligt sich mit einer Führung zur Wasserburger Handwerkstradition und einer Veranstaltung für Kinder am diesjährigen Programm. Die kleinen Teilnehmer lernen dabei historische Urkunden, Wappen und Schriftstücke kennen und gestalten anschließend mit dem Archivkoffer ein Erinnerungsstück.

Führungen im Städtischen Museum informieren unter anderem über weniger bekannte Handwerke oder die tägliche Arbeit heutiger Handwerker. In der historischen Schusterwerkstatt erklärt Schuster Manfred Ehrler die traditionellen Werkzeuge und Arbeitstechniken des Handwerkes. Kleine Besucher können die Werkstätten des Museums bei einer Kinderführung erkunden.

Bei  mehreren Stadtführungen stehen handwerksbezogene Straßennamen und die ehemals florierende Brauereiindustrie im Mittelpunkt. Dabei führt der Weg auch in die Wasserburger Bierkeller.

Die Aktionen werden kostenfrei angeboten.

Weitere Informationen:  Weitere Informationen als PDF-Datei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.