Streifzug durch die Rockgeschichte

„Roll the Dice" gastiert am Samstag um 20 Uhr im „Queens"

image_pdfimage_print

stoa1201Das Acoustic-Trio „Roll the Dice“ gastiert im Rahmen seiner „DREI(st)-Tour“ am Samstag, 11. April, um 20 Uhr im „Queens“ in Wasserburg. Wolfgang Zoßeder (Gesang, Gitarre), Erwin Eder (Gesang, Gitarre) und Harry Schuster (Gesang, Bass, Percussion) schöpfen aus einem reichhaltigen Repertoire an Songs und haben großen Spass daran, Stücke neu zu interpretieren und dem Publikum überraschende Versionen zu bieten.

Dabei streifen sie nach Lust und Laune durch die Rockgeschichte, bis hin zur aktuellen Rock-Pop-Kultur und wagen es auch, verschiedene Stilrichtungen zu kombinieren und mehrere Stücke durcheinander zu „würfeln“.

Die Besucher können sich auf ungewöhnliche Covers bekannter Interpreten, wie zum Beispiel Bon Jovi, Talking Heads, Prince, Linkin Park, oder Madden Brothers freuen und von der Lust an der Musik, welche die drei versierten Musiker auf der Bühne vermitteln, anstecken lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.