Stelldichein der Oldtimer in Attel

Beim Herbstfest: Alte Bulldogs am Sonntag, 14. September, zu bestaunen

image_pdfimage_print

Bulldogtreffen_kSeit 1994 gibt es nun dieses besondere Oldtimertreffen – und auch dieses Jahr treffen sich am Sonntag, 14. September, Freunde alter landwirtschaftlicher Nutzfahrzeuge in der Stiftung Attl. Gleich neben dem Attler Herbstfest gibt es Traktoren aus den unterschiedlichsten Epochen der Landwirtschaft zu bestaunen. Es wird gefachsimpelt, Erfahrungen können ausgetauscht werden oder man bestaunt einfach die schönen Fahrzeuge.

Seit dem ersten Treffen vor 17 Jahren ist das Oldtimer- und Bulldogtreffen immer mehr gewachsen. Allein im vergangenen Jahr waren über 250 Fahrzeuge angemeldet. So ist diese Veranstaltung mittlerweile in den einschlägigen Oldtimerkreisen in der weiteren Umgebung bekannt und hat sich schon einen guten Namen gemacht.

Ein buntes Rahmenprogramm, von Rundfahrten mit historischen Fahrzeugen bis hin zu Vorführungen von Gerätschaften aus der Landwirtschaft von anno dazumal, runden diese sehenswerte Veranstaltung ab. Eine Anmeldung für Teilnehmer ist nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.