Starkes Team an der Spitze der Wehr

Georg Schmaderer und Rudi Göpfert als Wasserburger Kommandanten bestätigt

image_pdfimage_print

P1030458Weitere sechs Jahre im Amt: Der Kommandant der Wasserburger Feuerwehr, Georg Schmaderer, und sein Stellvertreter Rudi Göpfert (rechts) wurden am Donnerstag Abend von den aktiven Floriansjüngern der Stadt in ihren Ämtern bestätigt. Zweiter Bürgermeister Werner Gartner, der die Wahl leitete, gratulierte den Beiden im Namen der Stadt. „Unsere Feuerwehr ist auch für die nächsten Jahre sehr gut aufgestellt.“

Schnell und reibungslos – wie es sich für eine Wehr eben gehört – ging die Wahl über die Bühne. Für beide Ämter gab es keine Gegenkandidaten. Und auch mit dem deutlichen Abstimmungsergebnis konnten die beiden neuen, alten Kommandanten sehr zufrieden sein.

Georg Schmaderer bedankte sich herzlich bei seinen Feuerwehr-Kameraden. „Ich glaube, wir sind in den letzten Jahren zu einem guten Team zusammengewachsen. Das gilt vom Feuerwehrmann bis hinauf zum Zugführer. Wir haben gezeigt, dass wir zusammen verschiedenste und schwierigste Lagen meistern können.“    HC

P1030456

Zweiter Bürgermeister Werner Gartner (rechts) gratulierte Schmaderer zu seiner Wiederwahl.

 

P1030455

Thomas Rothmaier von der Stadtverwaltung, selbst aktiver Feuerwehrmann, und Feuerwehrreferent Markus Pöhmerer (rechts) beim Auszählen der Stimmzettel.

 

P1030450

Es könnt‘ ja noch ein Einsatz kommen: Gelöscht wird bei der Feuerwehr (meistens) mit Spezi und Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Starkes Team an der Spitze der Wehr

  1. Auch von mir herzliche Gratulation zur Wiederwahl des Kommandanten und seines Stellvertreters.

    0

    0
    Antworten