Staatsministerin Ilse Aigner hautnah

Seehofers Stellvertreterin in Rohrdorf - Wasserburger moderiert

image_pdfimage_print

aignerRohrdorf/Wasserburg – Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner kommt am Mittwoch, 17. September, in den Gasthof „Zur Post“ in Rohrdorf. Zunächst referiert sie über aktuelle Themen vom Arbeitsmarkt, der Wirtschaft und Ausbildung und beleuchtet dabei die Auswirkung auf Familien und Alleinerziehende. Bei der sich anschließenden Podiumsdiskussion werden Ilse Aigner, Landrat Wolfgang Berthaler, Pfarrer Sebastian Heindl und Günther Bauer weitere wichtige Punkte thematisieren. Die Moderation übernimmt der OVB-Betriebsratsvorsitzende, Karl Königbauer aus Wasserburg.

Die Rosenheimer Aktion für das Leben e.V. lädt alle Interessenten zu dieser öffentlichen Veranstaltung ein. Beginn ist um 19.30 Uhr, im Gasthof „Zur Post“, Dorfplatz 14 in Rohrdorf. Der Eintritt ist frei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.