„Spiegelstreifer“ ohne Schein, aber mit Alkohol

... und auch noch einer Anzeige wegen Unfallflucht - Heftiger Abend für 50-Jährigen

image_pdfimage_print

Polizei Polizist Polizeifahrzeug Streifenwagen PoliceGestern am Samstagabend gegen 19 Uhr kam es in Reitmehring zu einem Spiegelstreifer zwischen einem VW Polo und einem Audi A8. Als die 22-jährige VW-Fahrerin wegen des Unfalls die Polizei verständigte, setzte sich der Audi-Fahrer ab. Anhand des Kennzeichens und der guten Beschreibung konnte aber der Fahrer und der Grund für sein Verschwinden schnell ermittelt werden. Bei einem Atemalkoholtest erreichte der 50-Jährige aus dem Raum Wasserburg einen Wert deutlich über 1,1 Promille und somit der absoluten …

… Fahruntüchtigkeit. Einen Führerschein konnte der Mann ebenfalls nicht vorweisen, so dass gegen ihn Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht erstattet wurde.

Der entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 300 Euro liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.