Spektakuläre Anreise: Da Christbaam is do!

Stadtwerke stellten heute gewaltigen Baum am Marienplatz auf - Fotos und Video

image_pdfimage_print

P1070094Die genauen Maße sind nicht bekannt, aber so um die 14 Meter dürfte er wohl haben: Wasserburgs neuer Christbaum, der heute von den Stadtwerken am Marienplatz aufgestellt wurde. Er stammt übrigens aus einem privaten Garten in Alteiselfing. Transportiert wurde er von der Firma Zosseder. Während der Anlieferung und des Aufstellens musste die Schmidzeile (Foto) für den Verkehr gesperrt werden. Nur einer hielt sich nicht an die Sperrung: 

… der Notarzt. Ausgerechnet, als der Baum abgeladen wurde, gab es einen Notfalleinsatz. Das Notarztfahrzeug musste sich am Christbaumtransporter vorbeizwängen.

P1070120

Auch sonst ging das Aufstellen nicht ganz reibungslos über die Bühne. Bertl Hiebl, der den Baum für die Halterung anspitzte, musste mehrmals die Motorsäge wechseln. Im unteren Bereich des Baumes traf er beim Schneiden mit der Kette der Säge auf irgendein eingewachsenes Eisen. Letztlich ging dann aber doch alles innerhalb einer guten halben Stunde unfallfrei über die Bühne.

P1070122

Wo der Hiebe Bert die Säge ansetzt, da fallen Späne.

P1070104

Do muass a nei, da Baam.

P1070133

Nach einer halben Stunde steht der Baum an der richtigen Stelle.

Die letzten Zentimeter im Video:

Impressionen vom Aufstellen.

[FinalTilesGallery id=’428′]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.