So sehr wertvoll für alle Grundschüler

Jugendverkehrsschule Wasserburg am Badria feiert ihr 35-jähriges Bestehen

image_pdfimage_print

grundschule_verkehrsschuleRund zwei Generationen der Wasserburger, Ameranger, Pfaffinger, Rotter und Co. haben auf dem Gelände schon für ihren Radl-Führerschein geübt: Die Jugendverkehrsschule Wasserburg am Badria feiert ihr 35-jähriges Bestehen! Der Trägerverein dieser für die Verkehrssicherheit von Grundschülern so wichtigen Einrichtung ist die Gebietsverkehrswacht Wasserburg mit Lorenz Grasberger an der Spitze. Sie feiert das Jubiläum am Freitag, 17. Juli, ab 10 Uhr mit geladenen Gästen. Nach den feierlichen Ansprachen gibt es als nette Geburtstagsidee eine kleine Schifffahrt um die Altstadt Wasserburg.

Unser Foto: Umringt von Kindern – so über viele Jahre das Bild bei der Jugendverkehrsschule in Wasserburg für die beiden langjährigen Verkehrsunterricht-Polizisten Niessner (links) und Schuster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.