So schee schauda aus – da Hendl-Express!

Mei, war des guad heid: Freie Fahrt zur Wiesn und zua de Spareribs - Unsane Buidln

image_pdfimage_print

0Einsteigen, bitte! In diesen schmucken Oldtimer am Wasserburger Marienplatz – freie Fahrt zur Wiesn 2015 mit dem Hendl-Express! Und dann: Mei, war des guad! Spareribs mit Zigeunersoß und a Semmel, dazua a Hoibe (Alkohol, Radler, alkoholfrei – egal, wos auch immer) für 6,90 Euro! Des hod’s heid am Mittwoch mittags aufm Wasserburger Frühlingsfest gem. Oder das knusprige Wiesnhendl plus Getränk zum gleichen Preis. Am morgigen Donnerstag gibt’s zudem ein Schnitzel mit Kartoffelsalat, am Freitag Seelachs. Unsere Buidln vom Mittag …

Fotos: Renate Drax

Von der Altstadt aus rollt auch morgen ab 12.05 Uhr da Oldtimer-Pendelbus direkt vor den Haupteingang des Frühlingsfestes – kostenlos für alle Wiesn-Fans. Der Hendl-Express fährt die Runde Marienplatz, Rosenheimer Straße, Badria und zurück bis 14 Uhr.

3

No schnell die x-te Besprechung, bevor die Wiesn-Gäste eintreffen: Forstings Brauereichef Schorsch Lettl (links) und Moritz Hasselt, der Vorsitzende vom Frühlingsfestausschuss. 

2

A saubane Arbat! Sie hat alle Tafeln im Festzelt mit den Wappen der 21 Gemeinden im Altlandkreis – monatelang – selbst bemalt: Angela Sanftl.

4

Auch schon am Mittag alle Hände voll zu tun: die Personalkräfte in der Küche und beim Service.

1

An Guadn! Sehr gut besucht heute am Mittag das schöne Wiesn-Zelt in Wasserburg …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.