„Sind mit blauem Auge davon gekommen“

Verregnetes Weinfest: Fremdenverkehrsverein als Organisator zieht Bilanz

image_pdfimage_print

haeuslmann„Wir hatten Glück, weil es trotz des Regens bis spät in die Nacht hinein ziemlich warm blieb“, das sagte heute Jürgen Häuslmann, Vorsitzenden des Wasserburger Fremdenverkehrsvereins, bei einer ersten Bilanz zum verregneten Weinfest 2014. Als der Regen aufgehört hat, kamen noch viele Besucher in die Stadt.“ Außerdem seien er und viele seiner Kollegen mit Zelten und Überdachungen gut vorbereitet gewesen. Häuslmann: „Für mich war heuer die Färbergasse der Renner des Weinfestes.“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.