Sich um das Wertsvollste kümmern – die Seele

Heute Konfirmanden in Wasserburg feierlich vorgestellt

image_pdfimage_print

1Wasserburg – 45 neue Konfirmanden wurden heute der evangelischen Gemeinde in Wasserburg anlässlich eines Gottesdienstes einzeln vorgestellt. Dabei durfte jedes Mädchen und jeder junge Mann ein symbolisches Blatt mit dem eigenen Bild an einen Baum hängen, der an die kommenden Monate des gemeinsamen Wachsens erinnern soll. Pfarrerin Cordula Zellfelder und Vikar Thomas Huber sorgten in einer gemeinsamen Predigt dabei auf sehr anschauliche und humorvolle Weise dafür, dass das Nachdenken über das Leben und Gott in der nächsten Zeit verstärkt auf dem Lebensplan stehen werde. Fotos: Karlheinz Rieger.

2Sich um das Wertvollste, die Seele, zu kümmern, solle natürlich nie vergessen werden. Dass es einen guten Standort, eine gute Gemeinschaft zu suchen und zu finden gelte, dass dazu Mut und Kraft vermittelt werden solle, all das sei Ziel auf dem langen Vorbereitungsweg bis zu den Konfirmationstagen am 31. Mai 2014 und am 1. Juni 2014. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es dann für die neuen Konfis und 3deren Eltern im Gemeindehaus noch zahlreiche Informationen und Tipps für die nächste, sicherlich spannende und lehrreiche Zeit in der evangelischen Christusgemeinde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.