SG Reichertsheim-Ramsau bleibt auf Kurs

2:1-Sieg gegen Amerang - Entscheidender Treffer von Andy Hundschell

image_pdfimage_print

ffMit einem 2:1-Heimsieg bleibt die SG Reichertsheim-Ramsau dem SV Ostermünchen auf den Fersen. Der Siegtreffer gelang Andy Hundschell kurz vor Schluss. In den ersten 45 Minuten war die SG RR meist optisch überlegen und die Ameranger verlegten sich aufs Kontern. Doch beide Keeper hielten in der ersten Hälfte ihren Kasten sauber. SG-Torwart Matthias Löw reagierte bei einem Schuss von Michael Pfeilstetter glänzend (15.) und hatte in der 25. Minute Glück, als Florian Grulke aus zehn Metern knapp verzog.

Auf der Gegenseite konnte sich SVA-Keeper bei einem Freistoß von Alex Baumgartner aus halbrechter Position auszeichnen (18.) und beim Schuss von Albert Schaberl aus 16 Meter reagierte er stark (36.). Auch er hatte sein Glücksmoment, als der Schuss von Thomas Schaberl aus 17 Meter nur an den Pfosten klatschte (37.).

Aus der Pause kam die SG RR mit noch mehr Druck und als SG-Mittelstürmer im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Alex Baumgartner den fälligen Elfmeter sicher zur 1:0-Führung für die SG RR (51.).

Der SV Amerang musste nun mehr investieren, kam jedoch selten gefährlich vor das SG RR-Gehäuse und so brachte schließlich ein Standard den Ausgleich. Christian Voit legte sich den Ball zurecht und traf aus 23 Meter leicht abgefälscht ins kurze  Eck zum 1:1 (57.).

Die Ameranger hatten nun wieder ihr Wunschergebnis und beschränkten sich in der Folgezeit auf ihre Defensive. Die SG RR machte jedoch nochmal mächtig Dampf und in der 79. Minute zog Andy Hundschell aus 17 Meter ab und der Ball segelte unhaltbar für SVA-Keeper Andreas Dumpler  zum 2:1-Siegtreffer hoch ins rechte Eck.

Die SG RR bleibt damit dem SV Ostermünchen auf den Fersen und empfängt bereits am Dienstag, den 24. Mai, um 19 Uhr den SV Aschau zum Derby in Ramsau.

 

ddSiegtorschütze Andy Hundschell im Zweikampf mit Amerangs Fabian Seidel.

Jubeltraube nach dem Siegtreffer durch Andy Hundschell

Faire Geste nach dem Spiel Amerangs Keeper Andreas Dumpler und SG-Spieler Korbinian KleinFaire Geste nach dem Spiel:  Amerangs Keeper Andreas Dumpler und SG-Spieler Korbinian Klein.

 

dddDer abgefälschte Freistoß von Christian Voit landet unhaltbar zum 1:1 im Tor der SG RR.

 

Das Team vor dem SpielDas Team vor dem Spiel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.