SEK-Einsatz: Handschellen klicken

Wasserburg: Randalierer lässt sich nach Nervenkrieg von Polizei festnehmen

image_pdfimage_print

P1050606_kGroßeinsatz der Polizei zur Mittagsstunde: Kräfte der Inspektion, des Polizeipräsidiums in Rosenheim und des Spezialeinsatzkommandos (SEK) rückten heute an den Zirnweg nach Wasserburg aus. Dort randalierte in einem mehrstöckigen Wohnhaus ein Mann, drohte sich und andere zu verletzen. Nach eineinhalb Stunden klickten die Handschellen. Es besteht keine Gefahr mehr für die Anwohner und Passanten in Wasserburg! Der Mann, der offenbar psychisch erkrankt ist, wurde abgeführt.

 

Siehe auch:

 

Erstmeldung: Großeinsatz der Polizei am Gries!

Die Chronologie des Polizei-Einsatzes

„Los, gib mir dein Wort”

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.