Sechsfacher Kreisverkehr bis Hoog

Frühlingsfestlöwe Wasti auf großer Fahrt mit da Wiesn-Linie 1

image_pdfimage_print

Wasti farbig_kUhhhh, do hätt‘s mi boid obidraht, am Samstag. Des Festmärzn vom Forstinger Bräu is bsonders süffig und hod obendrein a paar PS, mei Liaba. Do kriagst scho an ganz scheena Kreisverkehr im Hirn drom. Und ois ob des no ned glanga tät, gibt‘s in Wasserburg no an ganz an Hauffa echte Kreisverkehre. Des is nachad ollerweil recht lustig zum Oschaugn, wenn zum Kreisverkehr im Schädl, no da Frühlingsfestbus auf Heimreise mit voller Besatzung in an Kreisverkehr neifahrt. I mog ma des gar ned vorstelln, wia meine Spezln aus Hoog mit da Wiesn-Linie 1 hoamkemman.  Erster Kreisverkehr, Alkorstraße, zweiter Rosenheimer Straße, dann…

… de gache Kurven am Grias ois Dreingabe, dritter Kreisverkehr Münchner Straße, vierter Kreisverkehr Gabersee. Und wenn de Hooger moanan, se homs endlich gschafft, nachad kimmt eana eigener Kreisverkehr vor Oiddorf. Fünfmoi auf da Straß, oamoi im Schädel Kreisverkehr, macht sechsmoi Karussellfahrn – und des ois für grod drei Euro fuchzge, so vui kost de Buskartn. Prost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.