Schnitzeljagd der Wasserburger Rosserer

Es geht 18 Kilometer über Stock und Stein - Anmeldung ab sofort

image_pdfimage_print

Der Verein der Wasserburger Rosserer veranstaltet  nach einem Jahr Pause wieder seine traditionelle Schnitzeljagd für Ross und Reiter. Sie findet heuer am Samstag, 17. September, statt. Start ist wie immer in Straß, direkt an der B 304 Richtung Obing. Die zirka 18 Kilometer lange Strecke kann ab 8 Uhr beritten werden. Startzeit ist zwischen 8 und 11 Uhr ist. Jeder kann nach seinem Tempo die Strecke mit dem Pferd bewältigen.

Auf der Strecke ist für Verpflegung gesorgt und ebenso können an Start und Ziel die Kräfte erneuert werden.

Die Siegerehrung findet dann abends ab 20 Uhr beim Huber-Wirt in Wasserburg statt. Jeder erhält ein Andenken an diesen Tag und die ersten erhalten einen Pokal.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei Schriftführer Dr. Tanja Grude unter der Telefonnummer 0179-6819124 gebeten.

Die Leitung hat Vorstand Stephan Meinl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.