Schlägerei: 19-Jähriger erheblich verletzt

Polizei sucht dringend Zeugen für Vorfall in Wasserburg

image_pdfimage_print

BlaulichtOpfer von gleich zwei Körperverletzungen wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 19-Jähriger aus Babensham. Zunächst schlug ihm ein unbekannter Täter eine blutige Nase. Als er sich ins M14 begab, um sich das Blut aus dem Gesicht zu waschen, schlugen ein 29-jähriger Kroate und ein 36-jähriger Serbe auf ihn ein. Der Geschädigte kam verletzt ins Krankenhaus. Einer der Täter verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter Telefon 08071/9177-0 zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu „Schlägerei: 19-Jähriger erheblich verletzt

  1. Was ist nur mit der Jugend von heutzutage los…

    0

    0
    Antworten
    1. Der Jugendliche wurde verprügelt. Der kann doch nichts dafür.

      0

      0
      Antworten
  2. Das waren keine Jugendlichen, sondern Erwachsene, denen sofort der Führerschein genommen gehört und die Einnahme jeglicher Form von Alkohol untersagt gehört. Zusätzlich als Sofortstrafe 500 Stunden soziale Arbeit mit Behinderten. Mit ein bisschen „tut mir leid“ dürfen diese Schläger nicht davon kommen.

    0

    0
    Antworten