Schach: Wasserburgs U16 ist Vizemeister

Letzte Spiele in der Kreisliga: SK Zorneding/Pöring II – SK Wasserburg 0 : 4

image_pdfimage_print

Close up of chess game with figuresIm letzten Spiel der Schach Kreisliga U16 trat der SK Wasserburg beim Tabellenletzten, der 2. Mannschaft des SK Zorneding/Pöring, an die Bretter. Der Gastgeber hatte zwei Ausfälle zu beklagen, so dass nur an den vorderen Brettern gespielt wurde. Dabei hatten weder Rudolf Kobl noch Jona Baumgartner ernsthafte Probleme. Mit diesem dritten 4:0-Kantersieg errang das jugendliche Wasserburger Quartett die Vizemeisterschaft. Aufsteiger in die Bezirksliga ist PSV Dorfen II.

Endstand U16 Schach-Kreisliga Inn-Chiemgau:

1. PSV Dorfen II 16 Punkte

2. SK Wasserburg 14

3. SU Ebersberg-Grafing 12

4. PTSV Rosenheim 11

5. PSV Dorfen III 8 (19,5 Brettpunkte)

6. SG Traunstein/Traunreut 8 (19)

7. SK Kolbermoor 8 (15,5)

8. SF Brannenburg 7

9. SU Hirschbichl 4

10. SK Zorneding/Pöring II 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.