Schach: Kalte Dusche für die U16

Kreisliga: SK Wasserburg unterliegt PSV Dorfen II mit 1:3

image_pdfimage_print

schachZum Auftakt der U16 Kreisliga im Schach empfing Wasserburg die zweite Jugendmannschaft des PSV Dorfen. Obwohl Wasserburg sehr gut aufgestellt war und als Favorit ins Match ging, kamen die vier Schüler so richtig ins Schwitzen. Dorfen bereitete ihnen mit drei Siegen eine kalte Dusche. Lediglich Jona Baumgartner spielte routiniert, wich der Pattgefahr aus und holte den Ehrenpunkt.

Die Einzelergebnisse, Gastgeber Wasserburg zuerst genannt:

Rudolf Kobl – Benjamin Roder 0:1, Jona Baumgartner – Christoph Schatz 1:0, Fabian Meyer – Michael Düll, 0:1, Kenzo Strauß – Stelio Russakis 0:1, Endstand 1:3 für Dorfen.

Foto: Jona Baumgartner kurz vorm Gewinn.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.