Schach: Jan Block nicht zu stoppen

Überlegener Sieg beim Wasserburger Silvester-Blitzturnier in Eiselfing

image_pdfimage_print

Schach 2Eiselfing/Wasserburg – Zum Jahresabschluss 2014 führte der Schachklub Wasserburg wieder das traditionelle Silvester-Blitzturnier beim Gasthof Sanftl in Eiselfing durch. Dabei war die Dominanz von Jan Block riesengroß. Er gewann mit vier Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten Andreas Weininger. Um den dritten Platz lieferten sich Herbert Huber und Rudi Kobl einen spannenden Kampf, der nur durch die bessere Feinwertung zugunsten von Herbert Huber entschieden wurde. Die Ergebnisse im Einzelnen …


1. Jan Block 8 Punkte
2. Andreas Weininger 4 Punkte
3. Herbert Huber 3 Punkte
4. Rudi Kobl 3 Punkte
5. Martin Westermeier 2 Punke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.