Rotes Kreuz informiert in Wasserburg

Vorträge über Betreuungsrecht und Pflegefinanzierung

image_pdfimage_print

Schnell und unerwartet kann der Fall eintreten, dass man für Familienangehörige die Betreuung übernehmen und sich die Frage zur Finanzierung einer Pflege stellen muss. Aber auch für sich selbst sollte man sich rechtzeitig Gedanken über eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht machen. Das Rote Kreuz bietet im Juni interessierten Bürgerinnen und Bürgern kostenlose Informationsveranstaltungen zum Thema Pflegefinanzierung und Betreuungsrecht im Rotkreuz-Heim, Krankenhausstraße 1, in  Wasserburg an.

Uhrzeit: Jeweils von 19 bis 20:30 Uhr

Termine/Themen:

16. Juni: Pflegefinanzierung
28. Juni: Betreuungsrecht
Telefonische Anmeldung unter Telefon 08031/3019-0, per Email an kurse@kvrosenheim.brk.de oder unter www.brk-rosenheim.de/vortraege. Hier gibt es auch weitere Informationen, Orte und Termine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.