Rotary hilft Wasserburger Kindern

Scheck über stolze 5000 Euro überreicht - Erlös der Weihnachts-Los-Aktion

image_pdfimage_print

rotary1Mit einer stolzen Spende über 5000 Euro unterstützt der Rotary Club Wasserburg den Kinderschutzbund des Kreisverbandes Rosenheim! Eine Rotary-Delegation – bestehend aus Präsident Dr. Matthias Meindl (rechts), Peter Schwertberger (links) und Inge Hain – überreichte jetzt den Erlös aus der Rotary-Weihnachtslos-Aktion an Magdalena Restle und Anna-Maria Ehrlicher vom Regionalbüro Wasserburg (unser Foto). Dem Wasserburger Rotary Club war es ein besonderes Anliegen …

… bedürftige Kinder aus der Region finanziell zu unterstützen und informierte sich bei der Scheckübergabe über den genauen Verwendungszweck der alljährlichen Spende.

Wie Magdalena Restle berichtete, unterstützt und begleitet der Kinderschutzbund bedürftige Familien im Rahmen von sozialpädagogischer und therapeutischer Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft und Trainingsprogrammen zur Alltagsbewältigung.

Durch die Spende der Rotarier ist es möglich, nicht staatlich geförderte Projekte wie etwa den Besuchsdienst „Kind im Krankenhaus“ oder die Begleitung von Scheidungskindern durchzuführen sowie benötigte Therapiegeräte wie beispielweise Rhythmusinstrumente anzuschaffen.

rotary2

Unser Foto: Die Rotary-Weihnachtslos-Aktion war ein voller Erfolg.

ih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.