Riesenjubel über deutschen Sieg

Aber: Beim Public Viewing war in der Stadt diesmal etwas weniger los

image_pdfimage_print

jubelJa, wos war denn des? Deutschland spielt im Viertefinale gegen Frankreich und das Mauke-Studio, Wasserburgs ältestes Public Viewing im Cafe Central, war diesmal nicht total ausverkauft. Und auch die Hupkonzerte nach dem Schlusspfiff hielten sich in der Altstadt in Grenzen. Lag’s am Wetter, an der frühen Anstoßzeit oder sind die Fans nach drei Wochen schon ein bisserl WM-müde? Dem Jubel nach dem deutschen Sieg tat das trotzdem keinen Anbruch.

 

Auf der Pressetribüne im Mauke-Studio: Ulrike Vonau von der Wasserburger Zeitung.

jubel2

 

Der Club der Hunderter: Ingo, Kathi und Dad haben seit dem Eröffnungsspiel zusammen über 400 Striche in ihren Mauke-Pässen, der offiziellen Getränke-List im Central, gesammelt.

jubel3

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.