Pranger, Karzer, Narrenhäusl

Am Samstag wieder Gruselführung in Wasserburg

image_pdfimage_print

Unbenannt-1Wegen des Nachtflohmarktes in Wasserburg am heutigen Freitag wurde die ursprünglich geplante Abendführung „Pranger, Karzer, Narrenhäusl“ auf den morgigen Samstag verlegt. In der Reihe „Stadtführungen die aus dem Rahmen fallen” mit Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth gibt es eine neue Gruselführung. Diese Tour mit mysteriösen Geschichten aus dunklen Tagen in der Historie Wasserburgs führt zu geheimen – sonst nicht zugänglichen – Orten und vergessenen Plätzen. Achtung: Bei dieser Führung gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl. Beginn ist um 19.30 Uhr, Treffpunkt: Wasserburg, Rathaus unter dem Pranger. Anmeldung …


… zur Führung: Gästeinfo Wasserburg, Tel. 08071/105 22, Tel. 08071/93 157 oder 08071/41 07. Weitere Termine und Informationen unter: www.picha-hoeberth.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.