Piraten-Armada unterwegs

Mit dem Wasserburger Ferienprogramm am Bayrischen Meer

image_pdfimage_print

20140825_121105Im Rahmen des Schülerferienprogrammes trafen sich Wasserburger Kinder und Jugendliche zu unbeschwerten Stunden am Chiemsee. Nach dem Segeltraining beherrschten die begeisterten „Piraten“ nach vier Tagen mit spielerischem Elan sogar das Halsen und Wenden. Während der Regenzeit wurden Theorie und Knoten geübt. Wenn die Sonne schien und der Wind von Westen blies, wurden die Boote herausgeholt und eine Wasserburger Armada beherrschte das Bayrische Meer.

Mit viel Spaß wurde das Sicherheitstraining geübt und mancher ist dabei in das Wasser gefallen, aber das Kentern und das Aufrichten der Boote gehört auch dazu. Dank Neoprenanzügen und Rettungswesten wurde alles spielerisch gelöst und einige Erwachsene staunten über die gekonnten Versuche der Kinder beim Bootaufrichten.

Mit großem Engagement waren die Segelschule Chiemsee-Sports und viele Helfern dabei, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, dieses Ferienprogramm zu veranstalten. Mit einem Piratenehrenwort, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein, wurden bereits einige Piratenabenteuerplätze gebucht. RW

 

[FinalTilesGallery id=’67‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.