Nur mit „Freibier“ vorbei an den Wachen …

Viel Spaß beim Wasserburger Burgfest 2015 von Maria Stern

image_pdfimage_print

BurgfestWasserburg – Das hätte sich Friedrich Seipel, Vorstand der Stiftung Attl, auch nicht gedacht, dass er bereits an den Burgwachen scheitern würde (unser Foto). Die kontrollierten den Einlass zum Burgfest dieses Jahr besonders streng … Trotzdem fanden viele Gäste auch dieses Jahr wieder den Weg in den Burghof von Wasserburgs Wahrzeichen. Jedes Jahr feiern dort immer am Tag des Wasserburger Weinfests die Bewohner und Mitarbeiter vom Pflege- und Seniorenheim Maria Stern ihr traditionelles Burgfest. Neben Musik vom Thaler Hans, feinsten Schmankerln, Kaffee und Kuchen gab es wieder ein buntes Rahmenprogramm mit Burgführungen und …

… einem Auftritt der Attler Volkstanzgruppe.

Der Vorstand der Stiftung Attl hat es dann übrigens doch noch auf das Fest geschafft, nachdem ihm die Wachen das richtige Losungswort „Freibier“ verraten hatten.

mw

Burgfest02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.