Neue Räume für den Kindergarten

Sparkasse Wasserburg spendet 1.000 Euro an Montessori-Kinder

Ende März zog der Montessori-Kindergarten in seine neuen Räumlichkeiten um. Im Zuge des Umzugs schaffte der Kindergarten einen weiteren Raum für eine vierte Gruppe. Für die neue und die bestehenden Gruppen mussten neue Einrichtungsgegenstände und Spielmaterialien angeschafft werden. Gerne sprang die Sparkasse Wasserburg ein und spendete dafür 1.000 Euro.

Bei einer gemeinsamen Spendenübergabe mit dem Rotary Club Wasserburg überreichte Direktor Peter Schwertberger, Vorstandsmitglied der Sparkasse Wasserburg und Vorstandsmitglied des Rotary Clubs Wasserburg, die Spende an die Belegschaft des Montessori-Kindergartens.

Foto: Vertreter des Montessori-Vereins Wasserburg und des Rotary Clubs Wasserburg  (unter anderem mit Dr. Theodor Danzl, Richard Kröff, Hildegard Wimmer sowie Gerlinde und Ernst Hofmann) mit Peter Schwertberger (Mitte) und Jakob Schedel (rechts außen) von der Sparkasse Wasserburg sowie einigen Kindergartenkindern bei der Spendenübergabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.