Neue Ärztliche Leiterin in Wasserburg

Dr. Petja Piehler tritt die Nachfolge von Dr. Clemens Bitter an

image_pdfimage_print

IMG_4432_kDr. med. Dr. med. univ. Petja Piehler trat die Nachfolge von Dr. med. Clemens Bitter als Ärztliche Leiterin der RoMed Klinik Wasserburg an. Dr. Piehler ist seit Februar 2009 als Chefärztin der Abteilung für Innere Medizin an der Klinik tätig. Auf Grund ihrer Ausbildung und ihrer Schwerpunktbereiche beherrscht sie ein breites Spektrum der Inneren Medizin.

 

Dieses reicht von der Gastroenterologie und der Diabetologie über die Naturheilkunde, die integrative Schmerztherapie bis hin zur Geriatrie. Unter ihrer Leitung wurde die Akutgeriatrie als Teil der Abteilung Innere Medizin mit 22 Betten eingerichtet. Mit den beiden Oberärztinnen Dr. Karola Weiglein und Dr. Bedia Fechner deckt die Abteilung auch die Palliativmedizin und die Kardiologie ab. Ein Palliativmedizinischer Dienst wurde im September 2013 vom Staatsministerium genehmigt.

 

Die Position der Ärztlichen Leitung wird alle drei Jahre auf Vorschlag der Chefärzte von der Klinikleitung vergeben und formell durch den Aufsichtsrat bestätigt.

 

Prokurist Andreas Schwarz gratulierte Frau Dr. Piehler anlässlich des 50-jährigen Jubiläums offiziell ganz herzlich zu ihrem neuen Amt und wünschte ihr alles Gute und erfolgreiches Wirken.

 

Foto: Prokurist Andreas Schwarz überreichte Dr. Petja Piehler einen Blumenstrauß und stellte sie offiziell als neue Ärztliche Leiterin vor.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.