„Momente, die die Seele berühren“

Finnisches Streichquartett der Extraklasse bei Wasserburger Rathauskonzerten

image_pdfimage_print

meta4Die Wasserburger Rathauskonzerte 2015 gehen in die nächste Runde: Am Samstag, 18. April, 20 Uhr, findet im historischen Rathaussaal das 2. Abo-Konzert mit „Meta4″ statt. Das finnische Streichquartett der Extraklasse bringt bei den Wasserburger Rathauskonzerten Werke von Joseph Haydn, Jaakko Kuusisto und Jean Sibelius zur Aufführung.

 

„Energie, Perfektion, Intensität“ – das finnische Streichquartett „Meta4″ wird mittlerweile überhäuft von euphorischen Beurteilungen. Von „Momenten, die die Seele berühren“, ist die Rede, von „kaum zu übertreffender Leidenschaft und unmittelbarem Musikerlebnis“. 2001 hat sich das Streichquartett mit dem spielerischen Namen gegründet. Die jungen Musiker gewannen bereits drei Jahre später den ersten Preis beim Schostakowitsch-Quartett-Wettbewerb in Moskau. 2007 wurden sie mit dem ersten Preis beim Joseph Haydn-Kammermusikwettbewerb in Wien ausgezeichnet.

Mit Werken von Haydn überzeugten sie zudem  bei ihrer CD-Einspielung: 2010 erhielten sie den Echo-Klassik. Eine Besonderheit ist es, dass die Musiker der musikalischen Intensität halber, bis auf den Cellisten, im Stehen spielen.

Drei sehr unterschiedliche Werke aus drei Epochen stehen auf dem Programm des 2. Abonnement-Konzerts: Zunächst Joseph Haydns Streichquartett C-Dur op. 20 Nr.2, dann  „Play III“ des 1974 geborenen finnischen Komponisten Jaakko Kuusisto und zuletzt Jean Sibelius‘ Streichquartett d-Moll op. 56 „Voces intimae“.

Karten gibt es über den Ticketservice der Sparkasse Wasserburg (www.sparkasse-wasserburg.de) oder unter Telefon 08071/101-129 bzw. bei allen Wasserburger Sparkassen-Geschäftsstellen.

Auskünfte sowie der ausführliche Konzertflyer sind bei der Stadt 83512 Wasserburg (Telefon 08071/105-12) erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.