Modellbau: Fachsimpeln ist angesagt

Nach drei Jahren Pause große Ausstellung im Badria am Wochenende

image_pdfimage_print

ModellbauWasserburg – Fachsimpeln ist angesagt: Die Freunde des Modellbaus geben sich wieder ein Stelldichein an diesem Wochenende im Badria – endlich, werden manche sagen. Denn nach einer Pause von drei Jahren ist es nun wieder so weit. Der Modellbauclub Wasserburg veranstaltet in der Badriahalle seine große Ausstellung, bei der den Besuchern eine große Anzahl von Flug- Schiffs- und Fahrzeugmodellen zur Schau gestellt wird. Sie ist am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.  

Die Modellbauer aller Sparten haben sich dabei wieder mächtig ins Zeug gelegt. Man möchte wieder unter Beweis stellen, welch sinnvolle und lehrreiche Freizeitgestaltung das Bauen und Betreiben von Flug-, Schiffs- und Fahrzeugmodellen darstellt. Gerne werden die Aussteller dem interessierten Besucher Auskünfte erteilen und dazu Möglichkeiten aufzeigen, wie und wo man Modellsport betreiben und Kontakte knüpfen kann.

Wie schon zur Tradition geworden, ist in der Halle auch ein extra Bereich für die Präsentation von Modellmotorrädern und Modellrennautos mit viel Action zu sehen. Die Modellbauer freuen sich auf Ihren Besuch und möchten gerade das Interesse der Jugend an dieser Art der Freizeitgestaltung wecken.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3,50 Euro und Kinder 1,50 Euro. Für Familien gibt es Ermäßigungen.

Mehr Infos unter www.modellbauclub-wasserburg.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.