Mitten auf der B 15 gewendet

Unfall bei Attel - Zum Glück keine Verletzten

image_pdfimage_print

Attel – Auf Höhe Attel wollte am Dienstagabend eine junge Frau mit ihrem Auto auf der B 15 plötzlich in die andere Richtung fahren. Sie entdeckte eine Abzweigung und wollte dort wenden. Aus diesem Grund wollte sie mit ihrem Ford Mondeo die Fahrspur wechseln und dabei übersah sie einen nachfolgenden Renault. Ein Mann aus dem Landkreis konnte in seinem Renault einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, so die Polizei. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden (Gesamtschaden: rund 5000 Euro). Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall zum Glück niemand. Während der Unfallaufnahme und anschließenden Bergung der Fahrzeuge kam es in beiden Fahrtrichtungen zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.